03.09.2012

Wenn im Herbst die Drachen steigen


Am Wochenende war ich auf dem 11. Meller Drachenfest...




Hallo.
Wie bereits im Anreisstext erwähnt war ich am Wochenende mit Oma und Opa auf dem 11. Meller Drachenfest. Darüber berichte ich heute.

Das Fest war ähnlich aufgebaut wie ein Jahrmarkt. Es gab eine große Wiese, auf der man einige riesige und spektakuläre Drachen beobachten konnte. Natürlich gab es auch mehrere Wiesen auf denen man selbst Drachen steigen lassen konnte. Wenn man keinen eigenen Drachen hatte, konnte man sich in einem Zelt ebenfalls alle Arten von Drachen kaufen. Leider war alles, nicht nur die Drachen, echt teuer. Doch wenn man von Attracktionen spricht, kann man das Drachenfest nicht schlecht reden! Wie dass so üblich ist, gibt es bei solchen Festen auch jede Menge Ess- und Trinkstände. Auch bei einigen Vorführungen konnte man zuschauen. Profis haben ihre Kunst an den Lenkdrachen gezeigt...

Insgesamt lohnt sich ein Besuch. Ich hoffe, dass auch ihr nächstes Mal dabei seid!
Bis dann.

Ein Beitrag von Justin(18)

zurück