07.12.2012

Online im Inetrnet Teil 6 Gefangen !


Klara ist nun wirklich nach Bayern gefahren nur um Rickie endlich zu treffen,doch ein Mann der vorgibt Rickies Vater zu sein schloss Klara in ihr Auto ein !


Ein Mann neben dem Auto schaute die Beiden an und Klara fing an zu schreien:"AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAhhhhhhh!!!!!"Sei still raunzte der Mann sie an.Der Mann neben dem Auto dachte es seie nur ein Streit zwischen Vater und Tochter aber da täuschte er sich! Der anscheinend verrückte Mann fuhr los und sauste mit vollspeed durch die Straßen von München.Er hielt an einer Apotheke an, schaute sich kurz um und nahm Klara am Arm und schleppte sie in das Haus.Im Polizei Revier erklärte Lena alles dem Chef, der ihr die Geschichte auch glaubte.Gemeinsam gingen sie nach Hause und besprachen noch einiges mit Kevin:"Du hast Klara alleine nach Bayern fahren lassen?!",schreite sie Kevin an."Aber Lena sie wollte es doch so und ...."Trotzdem hättest du sie nicht einfach den weiten Weg fahren lassen du........
"Moment mal....Lena kramte in der Schachtel die sie doch vor ein paar Tagen gegen die Wand geschleudert hatte.Sie entdeckte
die Zeitung "Apothekenumschau" wo ein großes Bild mit einem Mädchen mit blonden Haaren und schönen Augen drauf zu sehen war."Das...Das....das ist doch Rickie oder warscheinlich ist sie es garnicht!",vermutete Lena.In einem dunklen Medikamenten Keller hinter 3 verschlossenden Türen saß Klara auf einem Bett und hatte solch eine Angst das ihr der Schweis
durchs Gesicht lief.Der Mann kam rein und hatte ein Schneidebrett mit einem Brot und einem Glas Milch drauf."Hier ess das!",sagte er."Ich weis es ist fürs erste schwierig für dich aber ich bin es Christian dein Bruder!
Ich werde dich jetzt mehr beschützen, ich bin dein Bruder!

Ein Beitrag von Louis(19)

zurück