08.02.2013

Weiberfastnacht


Der Schlimste Tag des jahres.. Für Jungen...


Es ist 9:24...
Der Geruch von Haarspray liegt in der Luft....
Dann klingelt die Pausenglocke... Der Wahnsinn kann beginnen! Mädchen laufen hinter Jungen hinterher, Haarsprayflaschen und Lippenstift in der Hand. Damit werden dann die Jungen angemalt. Das passiert jede Weiberfastnacht. BIS ZUR ca. 9.Klasse...

Weiberfastnacht ist immer am Donnerstag vor Aschermittwoch. Normalerweise schneiden dort die Frauen ihren Männern die Schlipse ab und die Schnürsenkel kaputt. Ursprünglich haben sie an dem Tag die Stadt "übernommen". Neuerdings findet Weiberfastnacht nur noch in der Schule Statt.

Aber Am Tag danach ist inoffizieler "Rachetag". Da sprühen die Jungen die Haare der Mädchen an. Dieser Tag ist manchmal sogar häftiger als Weiberfastnacht selber.

Ein Beitrag von Finn(19)

zurück