11.04.2014

Ostern


EDA



Jeder kennt das jedem bekannte Fest. Das Osterfest!. Für viele Kinder oder auch Erwachsene ist Ostern wie ein zweites Weinachten und wenn ihr mich fragt auch der Grund wieso man Ostern erfunden hat. Hierbei geht es um einen Hasen oder ein umstrittenes Kaninchen , dass Eier verteilt...
Eier verteilt...
...
Eier
...
Ich mein wer denkt sich sowas aus?
Gut man könnte vermuten das ein Hase Vogeleier klaut einen Farbstoff klaut oder selber zusammenbraut und damit dann diese Eier anmalt. Indem Fall kann es nattürlich schon vorkommen das ein Kind ein Eifindet noch mehr als das Eigelb im Ei findet. Man könnte aber auch vermuten das es besondere Hasen sind die Eier legen können... bemalte Eier. Indemfall würde man aber einen weiteren Aspekt nicht verstehen:
- Schokohasen
Mehr dazu und anderem von Max:
-Ich persölich finde das Fest schon sehr seltsm aufgemacht mit all diesem Kitsch und diesen lachenden,wahrscheinlich vom Teufel bessesenen Oseterhasen.
Des weiteren sind glaube ich,dass die meisten Eltern und Großeltern mitlerweile schon ziemlich angepisst vom ganzen Verstecken und so tun als ob es den Osterhasen nicht gebe.
Irgendwie finde ich auch dass das Fest mitlerweile schon sehr vom amerikanischen Kisch beinfluust is.

Jetzt noch Bjarneeeeeeee:
-Ich habe letzte Ostern auch jemaden gesehen der hat sich die Ostereier selber versteckt. Also der at die soo hingelegt dann hat er sich kurz umgeguckt schaut wieder hin und sagt:" Ohh ein Osterei." Ganz erhlich ich gehe an seinem Garten vorbei schau mal kurz rüber und sehe DAS.
Ich wette der ist entweder mega einsam, mega dumm oder beides.

Ja danke für eure "konstruktiven" Beiträge!
Am Ende gibts noch ein Ende und ein Video also aufwiedersehen!

Von 20 Punkten:
Alex: 10
Max: 12
Bjarneee: 13


Ein Beitrag von Bjarne(19), Max(20), Alexander(21)

zurück