27.06.2014

Google Übersetzer- Ein Spaß für groß und klein


Guten Tag, wir berichten heute von der Applikation Google Übersetzer, die es einem ermöglicht einen beliebigen Text in 71 Sprachen zu übersetzen.



Copyright: n-droid.de

Google Übersetzer wurde im April 2006 erstmals von dem US-amerikanischen Software-Unternehmen Google für den Privatgebrauch zugänglich gemacht.
Es ermöglicht einem einen Text in 71 Sprachen zu übersetzen und diesen ebenfalls mit einem integrierten Audio-Modul akkustisch widerzugeben, um dem Benutzer in der fremden Sprache eine exakte und korrekte Aussprache zu ermöglichen.
Außerdem gibt es dem Benutzer die Möglichkeit von der Applikation auf diversen Implementierungen, wie iOS, Android, Google+, Chrome und Browser Plug-Ins, Gebrauch zu machen.
Google stellt Entwicklern eine Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung, um die Sprachübersetzung in eigene Webseiten- und Angebote zu übernehmen. Wegen Missbrauchs der Schnittstelle stellte Google die freie Nutzung der Anbindung ein. Eine neue Version der API ist nun kostenpflichtig.

Google Übersetzer ist in der Redaktion der reporterkids sehr beliebt und wird gerne benutzt. Leider hat Google wie die meisten computerunterstütze Übersetzungsmethoden seine Grenzen, was sich bedauerlicher Weise manche Redakteuere der reporterkids zu nutzen machen und sich darüber lustig machen.
Das bedauern wir leider sehr, da Google Übersetzer ein sehr fortschrittliches Übersetzungsmodul ist.

Ein Beitrag von Kilian(17), Tobias(18)

zurück