20.08.2014

Smartphone können Menschen das Leben behindern


Ich will den Leuten draußen berichten, wie sehr die Smartphones heutzutage auch manche Kinder besitzen und verdummt und auch den Menschen ein Achtel des Gehirn behindern.


Smartphones hat jeder dritte Mensch und hat es überall dabei, im Bus, im Zug und Drinnen und Draußen. Wenige der Smartphone-Kinder denken noch daran, nach draußen zu gehen und was zu unternehmen. Sie laden sich Apps runter, zocken und gehen entwieder auf Facebook oder sonst irgendwo. Sie nutzen die Regen- und Gewitterzeit aus mit ihren Handys zu spielen. Ändern sie das, nehmen sie werendesse ihnen das Handy weg und bringen sie sie was schönes zu machen. 60 prozent der Menschen haben ein Smartphone. Das muss sich verbessern.

Ein Beitrag von Philip(15)

zurück