24.04.2015

Mass Effect


Noch einer weils so schön ist


Heute gibts noch was zu den Hintergreschichte der unteschiedlichen Spezies der Galaxis:
-Menschen:Sie sind die neueste Spezies in der Galaktischen Gemeinschaft, sie werden von den meisten Spezies auch noch als wilde Babaren angesehen, welcher einer der Gründe ist wieso sich die Cerberus Cooperatin gebildet hat um den Menschen quasi."einen Platz an der Sonne" zu verschaffen.

-Salarianer:Eine sehr begabte Spezies was Technik angeht, und leben in Historischer Feindschaft zu den Kroganern, und sie sind es,die die Genophage auf sie losgelassen haben(später dazu mehr)

-Turianer:Sie sind mit die militärischte aller Rassen im Universum, und besitzen die größte Flotte.Sie werden oft als ehrenhafte Krieger angesehen, und sie unterziehen sich oft heriarichischen Kämpfen auf ihren Schiffen

-Asari:sie sind eine interresante Spezies was die Biologie angeht,denn bei ihrer Rasse gibt es nur Frauen.jede Asari kommt mit angeborenen Stase-Kräften zur Welt und setztn diese auch oft im Kampf ein.Sie konzentrieren sich vornehmlich aber auf Wissenschaft

-Quararianer:sie sind eine Ammoniak-atmende Spezies(sie treten in der Öffentlichkeit immer mit Gasmasken auf)Sie hatten sich lange auf die von ihenen Erschaffenden synthetischen Geth verlassen die als Roboterdiener helfen sollten.Diese aber Starteten einen Aufstand und vertrieben die Quarianer von ihrer Heimatwelt.Seitdem leben sie ein normadisches Leben im Weltraum.

-Kroganer:sie machen den Turianern als Krieger Spezies den Rang streitig.um 500 wurden sie vom Rat dazu verpflichtet die Insektoiden Rachni zu vernichten,doch nachdem sie dieß fast vollständig erreicht hatten wendeten sie sich gegen ihre ehemaligen Auftraggeber und überzogen die Galaxis mit Krieg. Sie wurden letztendlich dadurch gestoppt, dass Der Rat sie mit einer Krankheit überzog die ihre Kindersterblichkeit rapide hob dieses Vorhaben leiteten die Salarianer und seitdem hassen die Kroganer sie


Ein Beitrag von Max(21)

zurück