17.08.2012

Abenteuer auf dem Bauernhof


Wie ihr wisst übe ich ja, damit ich einmal Autor werden kann. Und darum werde ich euch heute wieder einen Tim und Laura-Krimi presentieren.




Die Stadt war der August-Hitzeerbamungslos ausgelievert. Tim und Laura liefen mit ihrem Eis über den Marktplatz. Es war schneller geschmolzen, als sie essen konnten. Die Schlange am eiscafe reichte ungefähr 20 Meter über den Platz. Im Supermarkt waren alle Kaltgetränke längst ausverkauft. "Laut dem Termometer sind es fast 40 Grad! Heißer gings aber auch nicht mehr, oder?", sagte Tim, und Laura antwortete mit den Worten: "Wenn du so etwas sagst, wird es immer noch heißer! Und vergiss nicht warum wir hier sind. Wir wollten uns doch die neue Golddublone vom Juwelier ansehen. Heute Nachmittag können wir ja schwimmen gehen." Golddublonen waren sehr selten in der Gegend. Darum war sie hier so wertvoll. Doch als sie am Schaufenster standen, war das glänzene Objekt weg. Der Juwelier kam aus dem Laden gestürzt und sprach die beiden an: "Ihr seid doch Dedektive, haltet diesen diebischen Bauernjungen auf. Er hat mir meine Golddublone geklaut, und ist in Richtung Berge gerannt." Den Bauernhof kannten Tim und Laura. Darum verloren sie nicht viele Worte und eilten ihm nach. Der Bauernjunge empfing sie. Er kannte die beiden Hobbydedektive ja noch nicht. "Ich heiße Leon und bin 14. Mit Chemie kenne ich mich fast genau so gut aus wie mit meiner Arbeit als Bauer." sagte er, und sah seine Gesprächspartner an. Schon an ihrem Blick erkannte er, was sie wollten, Warf eine seltsame Flasche auf den Boden und verschwand im Rauch. Als dieser sich verzogen hatte, stand die Tür zum Schweinestall offen. Als Tim auf diesen zukamm, wurde er von Leon umgerannt, und landete in dem Heuhaufen, in dem der Nachwuchs-Schurke die Dublone versteckt hatte. Laura verfolgte Ihn über den Hof, bis der Bauernjunge in den Fluss stürzte. "Bei dieser Hitze tut ein kleines Bad ganz gut.", rief Laura schadenfroh. Die Polizei nam den frisch gewaschenen Bauern mit, und das Dedektiv-Dou machte eine Auszeit im Schwimmbad. Selbst in der Hitze des Gefechtes hatten sie einen kühlen Kopf behalten, die Golddublone gefunden und den Fall gelöst

Ein Beitrag von Justin(17)

zurück